Eine Stadt für alle

Als Sozialvorsteher setze ich mich dafür ein, dass alle einen festen Platz haben. Auch Armutsbetroffene, Flüchtlinge, Jugendliche und ältere Menschen.

In meinem Departement, bei sozialen Themen, ist es wie im Leben oder auf der Schützenwiese: Rückschläge gehören dazu und manchmal gibt es auch Niederlagen. Aber wir arbeiten beharrlich und schaffen Schritt für Schritt ein weltoffenes, vielfältiges und sozial gerechtes Winterthur.

Stadtpräsidium

Am 15. April geht es ums Stadtpräsidium. Wir können wir es schaffen: Yvonne Beutler als Stadtpräsidentin, für ein fortschrittliches, ökologisches, soziales und urbanes Winterthur.

Weiterlesen …

Danke-Apéro am 15. März

Was war das für ein Wahlsonntag am 4. März! Ich freue mich sehr, mich auch in den nächsten vier Jahren für ein soziales, ökologisches und fortschrittliches Winterthur einzusetzen. Dank dir! Kommst du am Donnerstag, ab 18 Uhr (bis ca. 21 Uhr) zum Apéro ins Restaurant Dimensione an der Neustadtgasse?

Weiterlesen …

Wahl-Erinnerung: Stell dir vor

Stell Dir vor, es ist Wahlsonntag, die No-Billag-Initiative wurde angenommen, die SVP ist stärkste Partei in Winterthur, ich wurde wegen einer Stimme nicht wieder gewählt… Und Du oder Deine Freundin, Dein Mitbewohner, Deine Kollegen haben es verschlafen, wählen zu gehen ...

Weiterlesen …

Du entscheidest mit.